Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 10)

Führender US-Corona-Forscher: “Pfizer-Impfstoff tötet mehr Menschen, als er rettet”

Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat mit überwältigender Mehrheit einen Antrag auf Zulassung der Corona-Auffrischungsimpfung von Pfizer abgelehnt und dabei Zweifel an der Sicherheit geäußert. Während seines Vortrags gegenüber dem Gremium erklärte der führende Corona-Forscher Steve Kirsch, dass “der Impfstoff von Pfizer mehr Menschen tötet, als er rettet”. Weiterlesen

Bericht zur Coronalage vom 20.09.2021: Zwei-Prozent. Die Skandal-Zahl

Ein Gutachten beendet das Märchen von der außergewöhnlichen Coronapandemie in Deutschland mit Pauken und Trompeten. Es steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums. Die Zahl „2“ spielt dabei eine zentrale Rolle.

Sollte Ihnen gegenüber wieder jemand von der gefährlichen Corona-Pandemie sprechen, dann bitten Sie diese Person doch einmal, Folgendes zu tun: Angesichts der Dauerpanik-Meldung übervoller Intensivabteilungen und des drohenden Kollapses der Krankenhäuser einzuschätzen, wieviel Prozent der gesamten Patientenzeit in deutschen Krankhäusern 2020 von COVID-Patienten belegt wurden?

Das bedeutet in Bezug auf die gesamten Tage, die Patienten in deutschen Krankhäusern lagen: Wieviel Prozent entfallen davon auf Patiententage mit der Diagnose COVID? Die Antwort steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums (BMG). Und zwar in diesem Gutachten des Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, welches das BMG selbst beauftragt hat und dessen Ergebnis seit April bekannt ist. 

Weiterlesen

„Das Virus Covid-19 gibt es nicht“

Der amerikanische Labormediziner Dr. Derek Knauss und seine Kollegen: Es fehlt dessen Nachweis – In 1500 Proben „corona-positiv“ getesteter Menschen kein Covid-19 gefunden, nur Influenza A und B – Andere Labore kamen zum gleichen Befund – Eine Grippe, die Covid nur genannt wurde – Covid-19 existiert nicht, es ist nur ein weiterer Grippe-Stamm – Rubikon schon im Februar 2021: Das Phantom-Virus – Trotz Geldpreis-Auslobung keinen wissenschaftlichen Beweis erhalten – Der Befund erhärtet: Es ist eine politische Seuche – Was nun? Weiterlesen

Gates- und Rockefeller-Stiftungen finanzieren WHO-Richtlinien für den digitalen Impfpass

3. 09. 2021 | Die Gates-Stiftung und die Rockefeller-Stiftung, die über ID2020 und andere Initiativen Bevölkerungskontrolle mit einer globalen digitalen Bürgernummer anstreben, haben die jüngste Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation zum digitalen Impfpass finanziert. Der Rüstungs- und digitale Sicherheitskonzern Thales hatte diesen jüngst als Wegbereiter für den universellen mobil-digitalen Identitätsnachweis bezeichnet. Weiterlesen

Impfherstellung – auf Basis von fötalem Rinderserum und abgetriebenen humanen Föten – ein Schandfleck der menschlichen Geschichte❗️

16. März 2021 09:53 1723

Ja, Sie haben richtig gelesen. Der Inhalt dieses Artikels wird definitiv kein Zuckerschlecken. Es tun sich regelrecht Abgründe auf. Wir werden Erschreckendes, ja Unmenschliches erfahren müssen und dass sehr abscheuliche Dinge nicht nur in der Vergangenheit (gemeint sind hier die Menschenversuche des Robert-Koch-Instituts in der Nazizeit) geschahen. Auch heute noch gehört es zur Normalität, Perversionen in der Wissenschaft freien Lauf zu lassen, in dem Glauben: ‚es wird schon alles mit rechten Dingen zu gehen‘. Hier werden wir für Sie dokumentieren, dass für die Impfstoffherstellung nicht nur auf bestialische Art und Weise gewonnenes fötales Rinderserum als Grundlage dient, sondern ebenso Zellmaterial von abgetriebenen menschlichen Föten. Weiterlesen

Die Wurzeln des Übels

Vera Sharav, Überlebende des Holocaust, trat am 19. März 2021 vor dem Corona-Untersuchungsausschuss auf. Sie sprach über historische Parallelen der Hygienetyrannei, die sich global vor unseren Augen entrollt. Die Folge der Ausschusssitzung trägt den Titel: »Die Wurzeln des Übels.«

Sharav ist die Gründerin der Alliance for Human Research Protection, die sich gegen menschenverachtende Praktiken der biomedizinischen Industrie wendet. Weiterlesen

Die vier neuen Hauptrassen

Lorenzo Ravagli 8. August 2021https://anthroblog.anthroweb.info/2021/die-vier-neuen-hauptrassen/

Hygienefaschismus funktioniert nur mit Kategorisierungen. Kategorisiert werden die Untertanen. Selbstverständlich gelten für die Eliten andere Regeln. Wer herrscht, ist privilegiert. Wer beherrscht wird, ist unfrei. In den meisten einst demokratischen Ländern besitzen die Bürger seit dem globalen Hygieneputsch jene von den Verfassungen garantierten Freiheiten nicht mehr, die zuvor als selbstverständlich galten. Wie in jeder Klassen- oder Rassengesellschaft verfügt die selbsterklärte Herrschaftselite über die Macht, Privilegien zu gewähren oder zu entziehen. Das Herrschaftssystem des Hygienefaschismus fußt auf der Lehre von den vier neuen Hauptrassen. Noch existiert keine ausformulierte Rassenlehre, aber an der Systematik arbeiten die Bürokratien mit Hochdruck. Weiterlesen

Bankrott der COVID-Impferzählung: Studie des CDC zeigt weitgehend wirkungslose Impfung, ARD unterschlägt Informationen – Belege, dass Impfung keinen zusätzlichen Schutz bereitstellt

Haben Sie sich auch gewundert, dass MS-Medien so schnell und so konzertiert auf eine Studie des US-amerikanischen CDC reagiert haben, die zeigt, dass eine Impfung offenkundig weder Schutz vor Ansteckung noch vor der Infizierung Anderer bietet? Das ist mindestens so interessant wie die Tatsache, dass bei der ARD ein relevantes Ergebnis dieser Studie unterschlagen wird, das zeigt, dass auch die Hoffnung, Impfung würde vor einem schweren Krankheitsverlauf schützen, sich mehr und mehr als Luftnummer erweist. Weiterlesen

« Ältere Beiträge