Monat: Mai 2021 (Seite 2 von 2)

Corona – auf der Suche nach der Wahrheit

Eine Fernseh-Dokumentation über Ausbruch und Bekämpfung des Coronavirus

Professor Dr. Dr. med. Martin Haditsch, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionskrankheiten aus Linz, reiste exklusiv für ServusTV, einen österreichischen Privatsender, um die Welt. Sein Ziel: führende Wissenschaftler treffen und so aus erster Hand Antworten auf wichtige Corona-Fragen zu bekommen. Das Ergebnis: ein informativer und spannender Film mit exklusiven Interviews, unbequemen Antworten und neuen Perspektiven auf die Krankheit. Weiterlesen

Link zur Dokumentation: https://www.servustv.com/videos/aa-27juub3a91w11/

Das Lockdown-Paradigma bricht zusammen

Von Jeffrey A. Tucker, Übersetzung: Bastian Barucker

Der einstige Held des Lockdowns, New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo, hat seine Unterstützung von 71% auf 38% sinken sehen, einhergehend mit immer mehr Rücktrittsforderungen. Inzwischen zeigen Umfragen, dass Florida Gouverneur und Lockdown Gegner Ron DeSantis an Einfluss in der GOP(Republikanische Partei) gewinnt. Diese bemerkenswerte Wendung in den Geschicken ist auf die dämmernde Erkenntnis zurückzuführen, dass die Lockdowns eine katastrophale Politik waren. DeSantis und seine Mitstreiterin, die Anti-Lockdown-Gouverneurin Kristi Noem, sind die ersten, die die Wahrheit unverblümt aussprechen. Ihre Ehrlichkeit hat beiden Glaubwürdigkeit verschafft. Weiterlesen

Cyber Polygon 2021 | Von Ernst Wolff

Die Welt befindet sich zurzeit in einem historischen Transformationsprozess. Unter dem Vorwand, die Ausbreitung einer Krankheit eindämmen zu wollen, werden in einem nie zuvor erlebten Ausmaß Freiheiten eingeschränkt, demokratische Rechte beschnitten und polizeistaatliche Strukturen errichtet.

Die Regierungen sämtlicher Länder der Erde – ob Diktaturen oder parlamentarische Demokratien – erweisen sich dabei als Handlanger einer Macht, die stärker ist als alles, was die Welt je gesehen hat. Weiterlesen

Wird die nächste grosse Welle vor allem geimpfte Personen betreffen?

Von Dr. med. Marco Caimi

Die nächste grosse Welle von COVID-Infektionen, die bereits Staaten wie Michigan heimsucht, wird von Menschen dominiert werden, die vollständig geimpft wurden.

Dies wurde von den Autoren einer wissenschaftlichen Studie vorhergesagt, die in einer britischen medizinischen Fachzeitschrift veröffentlicht wurde.
Zwischen 60 und 70 Prozent der COVID-Todesfälle und Krankenhausaufenthalte der «dritten Welle» werden von Menschen stammen, die vollständig geimpft wurden, so die Zusammenfassung der Studie of Further Modeling of Easing Restrictions, die am 31. März von der London School of Hygiene & Tropical Medicine veröffentlicht wurde. Weiterlesen

Die Pandemie und der beunruhigende Verdacht einer kriminellen Verschwörung

Analyse von Erzbischof Carlo Maria Viganò zur Corona-Pandemie

In England haben über 1260 Kirchenführer mittlerweile einen sehr fundierten Aufruf gegen den Impfpass veröffentlicht, der auch medizinisch gut argumentiert ist. Der Papst im Vatikan gefällt sich dagegen eher als Werber für die Impfung. Aber auch im katholischen Lager gibt es Stimmen, die ganz klar benennen was wirklich Sache ist.

Der Vatikan wird vom 6. bis 8. Mai seine fünfte Gesundheitskonferenz abhalten. Die Ausrichtung verrät uns bereits die Teilnehmerliste mit Fauci, Chelsea Clinton, den CEO von Pfizer und Big-Tech-Oligarchen. Unglaubliche 114 Redner werden bei der Veranstaltung auftreten, die vom Päpstlichen Rat für Kultur, der Cura Foundation, der Science and Faith Foundation (STOQ) und Stem For Life (SFLF) ausgerichtet wird.

Zu den Rednern gehören prominente Namen, wie die CEOs von Pfizer und Moderna; der Direktor des National Institute of Health (NIH) Francis Collins; der Leiter von Google Health, David Feinberg; und Dr. Anthony Fauci vom U.S. National Institute of Allergy and Infectious Diseases oder der CEO von Salesforce, Marc Benioff.

Die katholische Gegenposition

Der ehemalige Apostolische Nuntius in den USA, Erzbischof Carlo Maria Viganò, veröffentlichte heute vorab einen Text, der Grundlage seines Referats auf der Tagung “Truth Over Fear: Covid-19, the Vaccine, and the Great Reset” sein wird, die für den 30. April bis 1. Mai 2021 geplant ist. An dieser Tagung werden unter anderem mehr als 20 der renommiertesten Wissenschaftler, Ärzte, Juristen die Pseudopandemie aus Sicht der Wissenschaft und des gesunden Menschenverstandes beleuchten.

Weiterlesen

Schwedische Gesundheitsbehörde: PCR-Test untauglich

Die schwedische Gesundheitsbehörde hat auf ihrer Webseite eine Erklärung zum PCR-Test veröffentlicht, die sich viele Menschen auch in diesem Land wünschen. Die Behörde schrieb, dass „die PCR-Technologie (…) nicht zwischen Viren unterscheiden kann, die in der Lage sind, Zellen zu infizieren, und Viren, die vom Immunsystem unschädlich gemacht wurden. Daher können diese Tests nicht angewandt werden um festzustellen, ob jemand infektiös ist oder nicht“. Weiterlesen

Neuere Beiträge »